Sehr geehrte Eltern,

Corona-bedingt entfällt dieses Jahr leider unser geplanter „Tag der offenen Tür“.

Nun stehen Sie als Eltern vor der schwierigen Situation, sich für einen Betreuungsplatz für Ihr Kind
entscheiden zu müssen, ohne dass Sie im Vorfeld die Möglichkeit haben, die für Sie in Frage
kommenden Kindertageseinrichtungen zu besichtigen und mit den Betreuerinnen und Leiter*innen
der jeweiligen Kindertageseinrichtung ins Gespräch zu kommen.

Gerne möchten wir Ihnen über diesen Weg einen kleinen Einblick in den Alltag unserer
Kindertageseinrichtung „Kunterbunt“ geben und Sie sowohl über Formalitäten zu informieren als
auch darüber, was uns – bezogen auf die pädagogische Haltung - am Herzen liegt.

Unser pädagogischer Ansatz

Ihr Kind soll sich bei uns wohlfühlen und sich gut entwickeln können. Wir wollen Ihr Kind dabei
unterstützen, seine jeweiligen individuellen und gemeinschaftlichen Bedürfnisse wahrzunehmen und
ihm vielfältige Lernimpulse geben.

In einer Atmosphäre der Geborgenheit und des Vertrauens soll jedes Kind seine Fähigkeiten
entwickeln können.

In unserem pädagogischen Handeln richten wir uns nach dem Situationsansatz, der die konkrete
Lebenswelt der Kinder in den Mittelpunkt stellt. Dabei werden aktuelle Situationen, welche die
Kinder berühren, aufgegriffen und thematisiert, so dass sich die Kinder damit auseinandersetzen
können.

In unserer Einrichtung betreuen wir insgesamt 90 Kinder, die sich in vier Gruppen gliedern:

          „Blaue Gruppe“         15 Kinder von ein bis drei Jahren
          „Gelbe Gruppe“         25 Kinder von drei bis sechs Jahren
          „Grüne Gruppe“        25 Kinder von drei bis sechs Jahren
          „Rote Gruppe“          25 Kinder von drei bis sechs Jahren

Die Kinder werden in ihrer jeweiligen Stammgruppe betreut, haben jedoch im Laufe des Vormittags
die Möglichkeit, sich gegenseitig zu besuchen, sich in der Aula oder im Garten zu beschäftigen.

Ein Prinzip unseres pädagogischen Handelns ist die Beteiligung der Kinder an Entscheidungen, die ihr
persönliches Anliegen oder das des Gemeinschaftslebens in der Kita betreffen.

Kinder, die lernen, sich für ihre und die Belange der Gemeinschaft einzusetzen, entwickeln
Selbstvertrauen, Konfliktfähigkeit, Verantwortung und gegenseitige Wertschätzung.

Im letzten Kindergartenjahr bereiten wir die Kinder auf den Übertritt in die Grundschule vor,
gemeinsam mit den Eltern und im Kontakt mit der Grundschule Kissing.

Eingewöhnung der Kinder in die Kindertageseinrichtung

Die Eingewöhnung der Kinder in die Krippengruppe und in die Kindergartengruppen regeln wir auf
die Bedürfnisse der einzelnen Kinder eingehend individuell mit Ihnen als Eltern im Austausch.

Erziehungspartnerschaft

Wir verstehen uns als familienergänzende Einrichtung und möchten gemeinsam mit Ihnen Ihr Kind in
seiner Entwicklung begleiten.

Die vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Eltern ist eine Grundvoraussetzung
für das Gelingen der pädagogischen Arbeit mit den Kindern. Die aktive Mitarbeit von Eltern – auch
durch das Gremium des Elternbeirats – erleben wir als wertvoll und unterstützend.

Zu unseren regelmäßigen Angeboten für Sie als Eltern gehören

      - Themenbezogene Elternabende
      - Gemeinsame Feste mit der Familie
      - Individuelle Gespräche über die Entwicklung Ihres Kindes
      - Möglichkeit zum Hospitieren in der Gruppe Ihres Kindes
      - Mitwirkung im Elternbeirat

Unsere Räumlichkeiten

Alle vier Gruppenräume finden ihren Zugang durch die großzügig angelegte Aula, die den Kindern
vielfältige Möglichkeiten der Begegnung und Beschäftigung bietet.

Alle Gruppenräume bieten den Kindern vielfältige Möglichkeiten zum Spielen, Lernen, Malen, Bauen,
Lesen und Ruhen.

Jedem Gruppenraum gliedert sich ein Intensivraum an, der zur Kleingruppenarbeit mit den Kindern
einlädt.

Zu jeder Gruppe gehören eine eigene Garderobe und jeweils ein Waschraum mit Toiletten.

Unser Garten

Unser großer Garten bietet den Kindern mit Wiese, Sandkasten, Klettermöglichkeit und Spielecken
vielseitige Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen zur Vertiefung der einzelnen Themen finden Sie auf unserer Homepage unter
der Rubrik „Konzeption“.

Unsere Öffnungszeiten

Montags bis donnerstags haben wir für Ihr Kind und Sie von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet und
freitags von 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Unser Träger

Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Schwaben e. V.

Sonnenstraße 10

86391 Stadtbergen

Anmeldung

Um sich für einen Betreuungsplatz in unserer Kindertageseinrichtung anzumelden, verwenden Sie
bitte das Anmeldeportal „Little Bird“ der Gemeinde Kissing:

www.kissing.de/schulen-und-kindertagesbetreuung

Sie erhalten daraufhin eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Anmeldung. Sobald wir Ihnen ein
konkretes Betreuungsangebot machen können, erhalten Sie eine weitere Nachricht, in der Sie
aufgefordert werden, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Kontakt zu unserer Kindertageseinrichtung

AWO Kindertageseinrichtung Kunterbunt

Augsburger Straße 54

Tel.: 08233 20856

Fax: 08233 210365

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit dieser Kurzfassung einen kleinen Einblick in unser Kita-Leben geben
konnten. Sollten bei Ihnen Fragen aufkommen oder Sie das Bedürfnis haben, über das ein oder
andere Themengebiet Gesprächsbedarf haben, treten Sie gerne in Kontakt mit uns. Wir freuen uns
auf Sie.

Herzliche Grüße

Ihr Team Kunterbunt